Geschichte

Hifi Filter > Geschichte

Verfolgen Sie den Werdegang eines bescheidenen Unternehmens aus der Schweiz, das heute zu DEM europäischen Spezialisten und Marktführer für Filteranwendungen geworden ist und mit Büros und Lagern in 4 europäischen Ländern in über 90 Länder auf der ganzen Welt liefert.

 

 

Mitarbeiterzahl

 

m2 Lagerfläche 

 

 

1977

Gründung von HIRSCHI Filtres durch Pierre HIRSCHI und Martine HIRSCHI in Savagnier, Schweiz.

1983

Umzug von HIRSCHI Filtres in die neuen Räumlichkeiten, 800 m2 in Cernier, Schweiz.

1984

Erste Vorstellung des Unternehmens HIRSCHI FILTRES auf dem Genfer Auto-Salon.

1989

Gründung von Jura Filtration in Villers le Lac in Zusammenarbeit mit Bruno BAZAUD – 130 m2 Lagerfläche und 2 Mitarbeiter in Frankreich.

1991

Ankunft von Jura Filtration in Houtaud – 350 m2 und 3 Mitarbeiter in Frankreich.

1992

Vergrößerung des Standortes Cernier auf eine Fläche von 2.000 m2.

1994

2.500 m2 Lagerfläche und 9 Mitarbeiter in Frankreich. 

1996

Anmeldung der Marke "HIFI FILTER"

1998

Die Entwicklung geht weiter – 4.000 m2 Lagerfläche und 22 Mitarbeiter in Frankreich.

2002

Umzug von Jura Filtration nach Pontarlier – 5.500 m2 und 43 Mitarbeiter in Frankreich.

2004

Vergrößerung des Standortes Cernier auf eine Fläche von 5.000 m2.

2006

Vergrößerung des Standortes von Jura Filtration auf 11.500 m2 und 79 Mitarbeiter in Frankreich.

2007

Gründung von HIFI FILTER ROM in Rumänien (500 m2).

2009

Mehr als 100 Mitarbeiter in Frankreich und 150 in der Gruppe.

2011

Anmeldung der Marke "h-air filter".

2012

Aufbau und Umzug von HIFI FILTER ROM in 2.000 m2 große neue Räumlichkeiten.


Mehr als 130 Mitarbeiter in Frankreich und 180 in der Gruppe.

2013

Gründung von HIFI FILTER POLSKA in Polen.


Ausbau des Standortes in Frankreich auf 15.500 m2.

2014

Zur Gruppe gehören über 230 Mitarbeiter an 4 Standorten und 23.000 m2 Lagerfläche in Europa.


Vergrößerung der Verwaltung am Standort Cernier, Schweiz.